Zeit für Ihr Kind – Rhythmisierung des Tages

Die Ganztagsklassen haben einen eigenen Tagesrhythmus. Der Schultag eines Ganztagskindes beginnt um 7.50 Uhr mit einem offenen Anfang. Von 8.20 bis 15.45 Uhr wechseln sich Unterrichts- und AG-phasen ab. Dies entzerrt den Schultag und führt zur besseren Nutzung der Leistungshochs der Kinder. Die Mittagszeit findet in drei Schichten statt. So gehen in der 5. Stunde die Jahrgänge 5/10, in der 6. Stunde die Jahrgänge 6/7 und in der 7. Stunde die Jahrgänge 8/9 in die Mensa. Anschließend bieten wir Gelegenheit zur Teilnahme an einer der zahlreichen, täglich wechselnden Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangeboten.

Zwei Tutoren begleiten Ihr Kind von der 5. Bis zur 9. Klasse. In den Klassen 5 und 6 ermöglichen wir in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Musik und in den Naturwissenschaften den Unterricht auch in halben Klassen, um die Schülerinnen und Schüler individuell zu fördern und das Experimentieren in kleinen Lerngruppen anzubieten.