Zeit zum Erwachsenwerden - Ganztagsschule an der IGS Mainz-Bretzenheim

Ihr Kind hat in unserem umfassenden Bildungsangebot die Möglichkeit, unsere Ganztags- oder Halbtagsklassen zu besuchen. In der Regel bieten wir vier Ganztagsklassen und zwei Halbtagsklassen pro Jahrgang an.

Unseren Schülerinnen und Schülern steht zur Mittagszeit ein umfangreiches Mittagessensangebot zur Verfügung. Für das Wohl der Kinder und Jugendlichen sorgt der schuleigene Mensaverein „IGS Mainz-Bretzenheim e.V.“ (Link. Mensaverein), der mit einem renommierten Bio-Caterer (Link: biond) zusammenarbeitet und besonderen Wert auf gesunde und hohe Speisenqualität legt. Die Anmeldung für eine Ganztagsklasse verpflichtet zur Teilnahme am Mittagessen.

Über den gesamten Schultag wechseln sich für Ganztagsschülerinnen und –schüler Fachunterricht und Arbeitsgemeinschaften (Link: AGs in alphabetischer Reihenfolge)  ab. Unsere Halbtagschülerinnen und-schüler haben die zusätzlich die Möglichkeit, an Nachmittagsangeboten teilzunehmen.

Unser Schulkonzept bildet die Grundlage für Ganztags- und Halbtagsklassen. Für alle Klassenformen gelten unser Teammodell, die innere Differenzierung und die integrierenden Maßnahmen. Für Ganztags- und Halbtagsklassen gilt die gleiche Stundentafel; die Ganztagsklassen erhalten demnach nicht mehr Fachunterricht als die Halbtagsklassen – er ist nur anders über den Schultag verteilt. Im Ganztag sowie im Halbtag betreuen jeweils zwei Tutoren (Klassenlehrer/innen) Ihre Kinder. Dabei setzen wir auf Methodenvielfalt, die den Schülerinnen und Schülern individuelles, selbstbestimmtes Lernen ermöglichen soll.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mechthild Groß-Forst
Organisation Ganztag
GRF@igsmz.net