IGS Mainz-Bretzenheim

FranceMobil 2017 – Französisch auf Rädern


Artikel FranceMobil im Januar 2017
Wahlpflichtkurs Französisch E2, Jahrgang 10 mit Lektor Thomas Colin (Mitte) und Schulleiter R. Wollowski (li)

Das FranceMobil ist wieder on tour: Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) und das Institut fran
ҫais Deutschland haben mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung im September den Startschuss gegeben für französische Lektorinnen und Lektoren, die mit ihren Renault Kangoos durchs Land fahren, um spielerisch für die französische Sprache und Kultur zu begeistern und ein zeitgemäßes Frankreichbild zu vermitteln.

In Rheinland-Pfalz ist Lektor Thomas Colin unterwegs und besuchte am 11. und 12. Januar die Französisch Wahlpflichtkurse der Jahrgänge 6, 7, 9 und 10. Während jeweils einer Schulstunde hatten die Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Kurse die Gelegenheit ihre Französischkenntnisse anzuwenden.

Thomas Colin bot Videosequenzen, Spiele und Bewegungsaktivitäten an, um die Schülerinnen und Schüler auf eine etwas andere Weise anzusprechen, als dies im „normalen“ Französischunterricht geschieht. Dabei wirkte die Tatsache einen „echten“ Franzosen vor sich zu haben, allein schon motivierend auf die Lerngruppen.

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Wahlpflichtkurs 6:

Wir fanden das Treffen mit Thomas sehr lustig. Er hat mit uns Spiele gespielt und getanzt.
Am Anfang war es schwierig, weil er nur Französisch mit uns gesprochen hat und wir nicht alles verstanden haben aber mit seinen Gestiken und Mimik ging es dann doch.
Wir haben viel gelernt und viel wiederholt. Es war toll, dass uns bewegen konnten und getanzt haben.
Wir hoffen sehr, dass France Mobil wieder kommt!!! Aber es wäre schön wenn die Animation länger dauern würde, es war viel zu schnell vorbei!

Artikel FranceMobil im Januar 2017
Die Schüler des Wahlpflichtkurs Französisch Jahrgang 6 tanzen mit Lektor Thomas Colin!